Wir haben uns getrennt

Wir haben wirklich schöne Zeiten miteinander verbracht. Haben gelacht, gemütlich auf der Couch gelümmelt, stundenlang zusammen fern gesehen, viele Freunde hier empfangen und viele Kinder hier beherbergt. Ich habe mich in deiner Umgebung immer sehr wohl gefühlt und wir haben es oft krachen lassen. Immer wieder neue Inszenierungen gaben unserer Beziehung einen Kick nach dem anderen. Wir schwebten wie durch blühende Lavendelfelder und unsere gemeinsame Zeit schien grenzenlos zu sein. Jede Jahreszeit mit dir war schön, alles schien möglich.  Aber du hast dich verändert. Hast dich in letzter Zeit gehen lassen, warst nicht gut drauf. Hattest schmuddelige Flecken auf deinem Gewand und auch beachtliche Wachsflecken störten dich nicht. Ich kam dir entgegen, versuchte die Flecken raus zu reiben oder verdeckte deine unschönen Stellen mit allerlei dekorativem Kram. Aber es wurde immer schlimmer mit dir, du warst richtig bockig und die (Schmutz-)schatten auf deiner Seele ließen sich nicht mehr wegwischen. Aber nun ist Schluss, aus und vorbei. Wir müssen uns trennen! Ich möchte mich wieder wohlfühlen, auch wenn es weh tut und der Abschied mit Zeit und Geld verbunden ist. Da ist nicht nur die Farbe, die ran geschleppt werden muss, nein auch das Abkleben ist für Rücken und Arme eine Tortur. Trotzdem es muss sein.  Ade – fliederfarbenes Wohnzimmer!

Meine neue Beziehung heißt „pudriges Rosa“. Was für eine schöne Farbe und was für neue Möglichkeiten sich da wieder eröffnen. Frühlingsfrisch zeigst du dich in neuer Pracht. Hell und freundlich lächelst du uns entgegen. Was stört es uns da, dass böse Zungen dir „oink oink“ hinterher rufen. Ich mag dich und das Prinzesschen der Familie mag dich auch. Was gibt es Wichtigeres als das die Frauen in der Familie sich wohlfühlen. Davon profitiert die ganze Familie. Wir jedenfalls freuen uns auf eine neue langjährige Beziehung mit dir, auch wenn uns deine Zartheit ein bisschen Angst macht. Abe bitte schaut selbst: ist das erste Fotoshooting nicht schon sehr erfolgreich?

P1040205 P1040206 P1040207 P1040208 P1040209

undiversell

Ich freue mich, dass du mich gefunden hast! Schau dich gern um. Ich zeige dir auf meinem Blog Handgemachtes, Hausgemachtes und Meer. Wenn du dich für Häkeln, Stricken, Nähen, Basteln, Nachhaltigkeit und Reisen interessierst, bist du hier genau richtig. Suchst du unkomplizierte Rezepte zu frischer, saisonaler Küche und leckere Kuchen, lass dich inspirieren. Bist du Fan von vegetarischer und veganer Küche? Hier wirst du fündig. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß und schöne Momente auf meiner Seite wünscht dir Undine von "undiversell"!

Eine Antwort auf „Wir haben uns getrennt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.