Wintersonne am Meer

Nach Tagen bitterer Kälte war gestern ein sonniger, fast milder Tag und unternehmungslustig fuhren wir an den Strand von Warnemünde. Überraschenderweise war es auch dort sehr windstill und bei fast spiegelglatter See genossen wir die Wintersonne am Meer.

Möwen mussten aufs Foto. Da Seegras sahen aus wie grüner Kunststoff.

IMG_7135

Es lief sich gut auf dem gefrorenen Sand. IMG_7147Der Wind der vergangenen Tage hat den Sand hinter jedem Steinchen aufgeschüttet.

Die Liebesschlösser am Alten Strom sind umgezogen.IMG_7151

Schneezäune am Strand, mal schauen, ob wir die dieses Jahr noch brauchen.

 

Da sind sie wieder, Möwen, Möwen, Möwen.

IMG_7132

Bei herausfahrenden Fähren bekomme ich immer Fernweh.IMG_7159„Min Herzing“ ist plattdeutsch. Der Alte Strom in Warnemünde ist immer wieder schön.IMG_7168IMG_7161Ich wünsche euch einen sonnigen Start in die Woche!

 

 

undiversell

Ich freue mich, dass du mich gefunden hast! Schau dich gern um. Ich zeige dir auf meinem Blog Handgemachtes, Hausgemachtes und Meer. Wenn du dich für Häkeln, Stricken, Nähen, Basteln, Nachhaltigkeit und Reisen interessierst, bist du hier genau richtig. Suchst du unkomplizierte Rezepte zu frischer, saisonaler Küche und leckere Kuchen, lass dich inspirieren. Bist du Fan von vegetarischer und veganer Küche? Hier wirst du fündig. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß und schöne Momente auf meiner Seite wünscht dir Undine von "undiversell"!

Eine Antwort auf „Wintersonne am Meer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.