Heißluftballon-Vasen

Für unser kleines Familientreffen am Wochenende habe ich auch ein wenig gebastelt. Ich hatte auf Instagram bei oxanajr so süße Heißluftballon-Väschen gesehen und wollte auch welche als Tischdeko haben. Ich hatte keine Papier-Pompons und musste daher ein wenig improvisieren. Hier also meine Interpretation von dieser tollen Idee.
Heißballon-Blumendeko02Zum Nachbasteln brauchst du:
Buntes Papier mit 12 cm Durchmesser
Schaschlikspieße
durchsichtiges Klebeband
weißes Nähgarn
Washitape
Kleine Gläser (z.B. IKEA Kerzengläser)
Blüüüümchen!
Heißballon-Blumendeko03Für den Ballon habe ich 9 Kreise a 12 cm ausgeschnitten. Ich hatte noch buntes quadratisches Papier und habe das mit weißem Papier gemischt. Von der Optik her semioptimal finde ich. Nächstes Mal würde ich nur eine Sorte Papier nehmen, aber die Idee ist zu erkennen. Die Kreise habe ich mit der Nähmaschine einmal in der Mitte mit einem Geradstich zusammen genäht. Hier kann man auch kleben, tackern oder mit der Hand nähen. Hauptsache, die Kreise lassen sich auffächern. Zu sehen ist das sowieso nicht, nur halten muss es gut. Die Schaslikspieße habe ich mit Klebeband von innen an die Gläser geklebt. Heißkleber oder gummiartige Klebepunkte sind ebenso möglich. Den Ballon an die Enden der Schaschlikspieße mit Klebeband verbinden und schon ist ein Väschen fertig. Wasser einfüllen, ein paar Strempel Blumen aus dem Garten und schon kann es auf den Tisch gestellt werden.
Heißballon-Blumendeko04
Ich habe 2 Väschen vorbereitet und dazwischen eine Wimpelkette gebastelt. Das war ein wenig filigran. Gerade, wenn man das draußen macht und der Wind nach seinen eigenen Regeln bastelt. Ich habe ca. 50 cm Nähgarn doppelt genommen und und im Abstand von ca. 5 cm Washitape drum geklebt. Die Spitze für die Wimpelchen geschnitten und die fertige Kette zwischen die beiden Heißluftballons gespannt. Dafür habe ich mit einer Stopfnadel die Enden durchs Öhr gefädelt und durch die Naht am Heißluftballon gezogen. Knoten rein und die Wimpelchen konnten fröhlich im leichten Lüftchen wehen. Das sah schön aus, gerade weil eins der Washitape so schön glitzerte.

Na? Könntet Ihr euch diese Idee auch für eine Sommerparty vorstellen? Solange ihr noch überlegt, mache ich mich mit diesem kleinen DIY noch auf in die Dienstagsrunde bei creadienstag und dings von Dienstag.

undiversell

Ich freue mich, dass du mich gefunden hast! Schau dich gern um. Ich zeige dir auf meinem Blog Handgemachtes, Hausgemachtes und Meer. Wenn du dich für Häkeln, Stricken, Nähen, Basteln, Nachhaltigkeit und Reisen interessierst, bist du hier genau richtig. Suchst du unkomplizierte Rezepte zu frischer, saisonaler Küche und leckere Kuchen, lass dich inspirieren. Bist du Fan von vegetarischer und veganer Küche? Hier wirst du fündig. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß und schöne Momente auf meiner Seite wünscht dir Undine von "undiversell"!

16 Antworten auf „Heißluftballon-Vasen

  1. Servus Undine!
    Ich freue mich, dass du Heißluftballonvasen beim DvD zeigst, eine wirklich hübsche Deko für diverse Anlässe! Eine schöne Woche und liebe Grüße!
    ELFi

    Liken

  2. Hallo Undine,
    ich bin neu hier. Habe allerdings schon öfters in deinem Blog geschmökert. Und das ein oder andere nach gemacht (will heißen: nachgehäktelt und nachgekocht). Wie z.B. die Pads zum abschminken (die gehäkelte Variante, oder die orientalische Linsensuppe, oder das Linsen-Curry). Ich aber auch meine beiden Männer sind ganz begeistert.
    Ich bin sicher, dass ich noch die ein oder andere Anregung bei dir abgucken kann.
    Im Basteln bin ich leider nicht so geschickt. Aber diese Lampions sehen zuckersüß aus.
    Liebe Grüße aus dem Rheinland (aus der Nähe von Köln)
    Iris

    Gefällt 1 Person

  3. oooooohhhhhh, das ist einfach wunderschön, liebe Undine! Ich muss mir das unbedingt merken, irgendwann wird es ja bestimmt wieder ein Fest geben, bei dem wir auch eine so tolle Tischdeko brauchen können. Danke für die Inspiration!
    LG Jana

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.