Orientalische Linsensuppe

November ist Suppenzeit und wenn das Wetter so grau und schmuddelig ist, braucht man eine magen- und seelenwärmende Suppe, gern würzig, scharf und ein bisschen fruchtig. Wenn es dann auch noch vegetarisch / vegan mit orientalischem Touch sein soll, bist du hier gerade richtig. Also, lass deinen fliegenden Teppich auf Standby geschaltet und lass dich inspirieren von einer orientalischen Linsensuppe mit Paprika, Tomate und Gewürzen aus 1001 Nacht.
orientalische_Linsensuppe06Anlässlich unseres Familientreffens im November war ich auf der Suche nach orientalischen, vegetarischen / veganen Rezepten. Das sollte das Motto unseres Mittagessens werden. Ich wurde unter anderem bei in love with bliss fündig und fand diese grandiose Suppe, die ausnahmslos allen in meiner Familie geschmeckt hat. Ich habe das Rezept in altbewährter Weise ein wenig abgewandelt und es war einfach köstlich. Diese Kombination aus roten Linsen, Gemüse und orientalischen Gewürzen war nicht zu übertreffen. Außerdem sah die knallorange Suppe auch noch hervorragend aus und machte unseren Gästen Lust auf den Gaumenschmaus. Natürlich habe ich mich dekoseitig wieder hinreißen lassen und den Tisch in ein kleines Morgenland verwandelt. Zu meiner Verteidung muss ich sagen, dass ich lediglich die Kerzen und die pinke Scheinmyrthe gekauft habe. Alles andere war bereits vorhanden. Oft braucht man nur ein Motto und schon fallen einem die Gegenstände in die Hände. Also am besten, erst einmal zu Hause checken, was so passen könnte, bevor man sich dem hemmungslosem Konsum hingibt. Ich weiß, wovon ich rede. :-)
orientalische_Linsensuppe01

Nach diesem Exkurs in die Dekowelt geht es jetzt aber zum Rezept.

Zutaten für ca. 8 Personen:
350  g rote Linsen
2 EL Kokosöl
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück frischer Ingwer
1 TL Zimt gemahlen
1 TL Kurkuma gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
6 Möhren
2 Dosen Pizzatomaten
3 Paprikaschoten
2 EL Gemüsebrühe selbstgemacht und ca. 1 l Wasser
Salz / Pfeffer
ein Schuß Apfelessig
500 g Kirschtomaten
1 Becher Schmand oder veganen Joghurt
frische Petersilie oder Koriander (je nach Vorliebe)
orientalische_Linsensuppe07

Zubereitung:
Die Linsen waschen und ein wenig einweichen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, kleinschneiden (Ingwer reibe ich auch gern) und in dem Kokosöl anbraten. Die Gewürze nach ca. 10 Minuten dazu geben und mitanbraten. Dadurch entfalten sie ihre ganze Würze. Wenn du bezüglich des Zimts Bedenken hast, dass das zu intensiv wird, kann ich dich beruhigen. Er harmoniert sehr gut in der Kombination mit den anderen Gewürzen und man schmeckt ihn nicht vordergründig.
orientalische_Linsensuppe08
Dann kommen die kleingeschnittenen, entkernten Paprikaschoten und die in Scheiben geschnittenen Möhren dazu. Mit Linsen, Pizzatomaten, Gemüsebrühe und Wasser auffüllen und auf kleiner Flamme eine halbe Stunde kochen bis das Gemüse und die Linsen weich sind. Dann die Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einen Schuß Apfelessig abschmecken. Ein Hauch Chili schadet auch nicht.

Die Kirschtomaten halbieren und die Suppe damit und mit Schmand / veganem Joghurt sowie mit Petersilie / Koriander servieren. Ich höre immer noch meine Familie schmatzen und die Suppe loben. Es war aber auch einfach zu köstlich. Gerade, wenn man etwas selber kocht, ist man ja sehr kritisch mit seinen Kreationen. Wenn es aber richtig gut schmeckt, kann ich das auch in vollen Zügen geniessen. Diese Suppe war so ein gelungenes Zusammenspiel der Zutaten. Deswegen muss ich sie auch unbedingt mit euch teilen.
orientalische_Linsensuppe12

Ich hoffe, ihr könnt euch den Geschmack vorstellen und habt Lust, die Suppe nachzukochen. Von mir gibt es dafür ein Sternchen und sie wird auf jeden Fall in das Familienrepertoire aufgenommen, da wir uns seit einiger Zeit bemühen, mehr vegetarisch / vegan zu essen.
Verlinkt mit dem #sonntagsglück, weil ein Familienessen in gemütlicher Runde und gutem Schmaus ein echtes Glück ist.

undiversell

Ich freue mich, dass du mich gefunden hast! Schau dich gern um. Ich zeige dir auf meinem Blog Handgemachtes, Hausgemachtes und Meer. Wenn du dich für Häkeln, Stricken, Nähen, Basteln, Nachhaltigkeit und Reisen interessierst, bist du hier genau richtig. Suchst du unkomplizierte Rezepte zu frischer, saisonaler Küche und leckere Kuchen, lass dich inspirieren. Bist du Fan von vegetarischer und veganer Küche? Hier wirst du fündig. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß und schöne Momente auf meiner Seite wünscht dir Undine von "undiversell"!

5 Antworten auf „Orientalische Linsensuppe

  1. WOW!!!! Liebe Undine, das Rezept klingt köstlich, dein Beitrag und die Fotos sind der Hammer. Vielen Dank fürs Zeigen und den Mund wässrig machen. ;-)
    Herzensgrüße und einen guten Start in die neue Woche
    Anni

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu undiversell Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.