Frostige Schönheiten

Das Wochenende bescherte uns eisige Temperaturen und herrlichsten Sonnenschein. Mein Schnupfnase und der sinkende Vitamin D Spiegel waren dankbar für einen Winterspaziergang und so zog ich mit Kamera und Liebsten im Gepäck einmal um den Sildemower See. Sommer wie Winter ist es eine Freude an einem See zu wohnen. Es gibt immer etwas zu entdecken, man ist gleich in der Natur und eine kleine 1,5 km Runde um den See schafft man bei jedem Wetter und jeder Lebenslage, auch wenn einem der Frost in die Wangen beißt und man bisschen kränkelt.

Startpunkt des Spaziergangs war der Garten, wo Zierapfel, Rosen und Blütenstände des Zierlauchs mit Rauhreif überzogen waren.

Den Blick über den See habe ich schon zigmal fotografiert. So zugefroren ist er leider selten, aber sobald er eine feste Eisdecke hat, ist dort ordentlich was los. Die Schlittschuhläufer lieben ihn. Samstag war es noch nicht soweit.

Auf der anderen Seite am Feldrain entlang war eine weiße, funkelnde Glitzerwelt zu entdecken. Eine Sonnenbrille wäre nützlich gewesen.

Schneekristalle fanden sich wie Zuckerguß auf jedem Zweig.

Mögt ihr windschiefe Holzzäune auch so gern wie ich?

Die wilde Möhre war gut behütet. Auf jeder Dolde war ein weißes Hütchen.

Schon war der Ausflug zu Ende, mit frierender Nase und ganz viel Sonne im Gesicht ging es wieder ins Warme. Zuvor noch ein paar letzte Eindrücke vom Winterwonderland.

Leider ist die weiße Pracht heute schon vorbei. Ein Tiefdruckgebiet brachte Blitzeis und Regen. Schade, ich hätte gern solch prachtvolle weiße Weihnachten gehabt. Immerhin bleiben die schönen Bilder.

undiversell

Ich freue mich, dass du mich gefunden hast! Schau dich gern um. Ich zeige dir auf meinem Blog Handgemachtes, Hausgemachtes und Meer. Wenn du dich für Häkeln, Stricken, Nähen, Basteln, Nachhaltigkeit und Reisen interessierst, bist du hier genau richtig. Suchst du unkomplizierte Rezepte zu frischer, saisonaler Küche und leckere Kuchen, lass dich inspirieren. Bist du Fan von vegetarischer und veganer Küche? Hier wirst du fündig. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß und schöne Momente auf meiner Seite wünscht dir Undine von "undiversell"!

4 Antworten auf „Frostige Schönheiten

  1. Was für schöne stimmungsvolle Momentaufnahmen, liebe Undine.
    Leider ist die weiße Pracht heute schon verschwunden und das Schmuddelwetter hat eingesetzt…da schwelgt man gern noch etwas in solchen Bildern.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Undine, ja – schade dass es mit der Weißen Weihnacht nicht geklappt hat.. Bei uns war es wie im Frühling ;-) Aber für ein paar kurze Tage hatten wir es auch so schön wie Du!
    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..