Allgemein, Häkeln, Tischdeko, Upcycling

Kuscheliges aus Filzwolle

In der Vorweihnachtszeit habe ich auch ab und zu ein bisschen gehäkelt und ein paar Mitbringsel sind dabei entstanden. Da diese eher kuschelig winterlich sind als weihnachtlich, kann man sie auch für Geburtstage oder andere Einladungen im neuen Jahr als Kleinigkeit mitbringen oder für sich selbst häkeln.

Weiterlesen
Allgemein, Häkeln, Upcycling

Glückspilze – the next generation

Glückspilze mag ich einfach zu gern. Da gerade die umhäkelten Sektkorken immer wieder gut ankommen, habe ich davon schon eine Menge angefertigt. Im Urlaub hatte ich auch ein paar Stück eingesteckt und umhäkelt. Dieses Mal habe ich Baumwollgarn genommen. Ich denke, das ist doch ein bisschen robuster als Wolle. Gerade für Schlüsselanhänger ist das bestimmt […]

Weiterlesen
Allgemein, Häkeln

Noch mehr Glückspilze

Im letzten Sommer habe ich meine Glückspilze hier vorgestellt. Jetzt gesellen sich neue Exemplare dazu. Aus den Sektkorken, die wirklich welche sind, weil sie aus Kork bestehen, lässt sich ein kleiner Märchenwaldpilz häkeln. Hier eine kleine Anleitung dazu: 1. Runde:  6 fM in einen magischen Ring häkeln 2. Runde: jede Masche verdoppeln, 12 fM 3. […]

Weiterlesen
Allgemein, Häkeln, Tischdeko

Kupfer ist das neue Gold

Bei manchen Trends hinke ich wirklich hinterher. Ich fand diese kupferfarbenen Dekoartikel zwar schon länger schick, wollte mich aber nicht überwinden wieder neuen „Kram“ ins Haus zu tragen. Aber als ich Merles „Eicheln wie aus Kupfer“ sah und mir im Bastelladen eine Flasche Kupferfarbe fast wie von Zauberhand in den Korb sprang, war es um […]

Weiterlesen
Häkeln

Lauter Glückspilze

Ich habe hin und her überlegt, wie ich diesen Artikel schreiben soll. Eine philosophische Abhandlung über Glück oder was Glück für jeden so bedeutet oder was Glück für mich ganz persönlich bedeutet oder oder oder? Da ich bis jetzt keinen Faden dafür gefunden habe, sage ich einfach, dass es immer wieder ein kleiner Glücksmoment war, […]

Weiterlesen
Basteln, Nähen

Herbstzeit ist Pilzzeit

Für eine liebe Freundin gibt es Pilze zum Geburtstag. Genäht habe ich diese aus alten Röcken, Hosen und Hemden. Die Anleitung ist relativ einfach: 4 Teile Fuß, ein eingeschnittener Kreis und ein ca. 7 cm breiter Streifen, ca. doppelt so lang wie der Umfang des Hutes. Jeweils 2 Teile Fuß zusammen nähen, immer bis zur […]

Weiterlesen